Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Scheiterhaufen (Semmelauflauf mit

Äpfel)

Scheiterhaufen (Semmelauflauf mit Äpfel)

Zutaten für 4 Personen:

Menge  Zutat
alte Semmel
3/8 Liter Milch
50 g Butter oder Margarine
60 g Zucker
3 Eier
1 Esslöffel Rosinen
1 Zitrone
80 g Haselnüsse
1 Esslöffel Rum
500 g Äpfel
nach Bedarf   Butterflocken
etwas  Margarine für die Auflaufform

Zubereitung:

  • Semmel fein schneiden, in eine Schüssel geben
  • mit lauwarmer Milch übergießen, zugedeckt durchziehen lassen (etwa 20 Minuten)
  • Butter in einer Schüssel sahnig rühren
  • Eier trennen
  • Eigelb und Zucker im Wechsel zur Butter geben und schaumig rühren
  • Zitrone unter heißem Wasser abbürsten, mit Küchenpapier trocken tupfen
  • von der halben Zitrone die Schale abreiben
  • Haselnüsse grob mahlen
  • Zitronenschale, Rosinen, Haselnüsse und Rum zur Schaummasse geben, gut miteinander verrühren
  • nach und nach die eingeweichten Semmel dazugeben und gut durchmischen
  • Eiweiß steif schlagen, unter die Semmelmasse heben
  • Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden
  • eine Auflaufform einfetten
  • die Auflaufmasse und die Apfelscheiben schichtweise in die gefettete Auflaufform geben
  • erste und letzte Schicht Auflaufmasse
  • mit Butterflocken belegen
  • im Backofen, mittlere Schiene, bei 180 Grad 45 Minuten backen

Vorbereitungszeit etwa 30 Minuten

Tipps:

Anstatt Äpfel können auch entsteinte Kirschen untergemischt werden.