Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Merinken (Meringen) / Baisers

 

Zutaten für 2 Backofenbleche:

Menge Zutat
4 Eiweiß
1 Teelöffel   Zitronensaft
50 g Zucker
50 g Puderzucker

 

Zubereitung:

  • Eiweiß in einer Schüssel halbsteif schlagen
  • Zitronensaft zufügen und das Eiweiß steif schlagen
  • Zucker und Puderzucker esslöffelweise zufügen
  • kurz weiterrühren
  • Backbleche mit Backpapier auslegen
  • die Meringenmasse in einen Spritzbeutel füllen
  • auf das Backpapier verschiedene Formen spritzen
  • im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiebeleiste bei 100 Grad 60 - 90 Minuten backen, bis sie leicht gelb sind
  • die Backzeit richtet sich nach der Größe der Baisers
  • nach dem Backen sofort vorsichtig vom Backpapier lösen
  • auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

Tipps:

Frisch gegessen schmecken die Merinken / Baiser am Besten. Die Merinken können auch in einer Dose mit gut schließendem Deckel, kühl und trocken, ein paar Tage aufbewahrt werden. Sie eignen sich gut als Verzierung von Nachspeisen.

Ideal in der Weihnachtszeit zum Verwerten der übrig gebliebenen Eiweiße.