Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Französische Orangentorte

Französische Orangentorte

Zutaten für eine Springform 26 cm Durchmesser:

Menge  Zutat
4   Eier
200 g Zucker
200 g Mehl
200 g Butter
2 gestrichene Teelöffel    Backpulver
6 Orangen
2 Zitronen
75 g Zucker
4 Esslöffel Rum 54 %
250 ml Schlagsahne
1 Esslöffel Zucker

Zubereitung:

  • Eier und Zucker schaumig rühren
  • Mehl mit Backpulver mischen, zur Schaummasse geben und gut unterrühren
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen
  • zum  Teig geben und gut durchrühren
  • Springform mit Pergamentpapier oder Backpapier auslegen
  • Teig einfüllen
  • im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bei 180 - 200 Grad etwa 35 Minuten backen
  • von 4 Orangen und 2 Zitronen den Saft auspressen
  • in einem Topf zum Kochen bringen, Zucker und Rum daruntermischen
  • nach dem Backen die Torte noch heiß mehrmals mit einer Gabel einstechen und den heißen Saft mit einem Esslöffel auf der Torte verteilen und einziehen lassen
  • Orangentorte in der Form erkalten lassen
  • restliche 2 Orangen so schälen, dass die Schale und die Haut außen an den Orangenfilets entfernt ist
  • dann die Orangenfilets mit einem Messer ausschneiden, dabei die Haut seitlich am Rand stehen lassen
  • Schlagsahne mit einem Esslöffel Zucker steif schlagen
  • Torte mit Schlagsahne, Sahnetuffs und Orangenfilets verzieren