Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Krabben mit Rührei

Krabben mit Rührei

Zutaten für 1 Person:

Menge  Zutat
200 g Krabben
2 Eier
20 ml Schlagsahne
1/4  Zwiebel
nach Bedarf   Salz
nach Bedarf  weißer Pfeffer
etwas Öl zum Anbraten
1/4   Zitrone

Zubereitung:

  • Krabben nach Vorschrift auftauen lassen
  • Zwiebel schälen, halbieren und würfeln
  • Eier und Sahne in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel schaumig schlagen
  • etwas Salz und Pfeffer dazugeben
  • Fett in einer Pfanne erhitzen
  • Zwiebel darin glasig andünsten, Krabben dazugeben
  • mit Salz und weißem Pfeffer würzen, in etwa 5 Minuten fertig garen
  • auf einen vorgewärmten Teller geben, warm stellen
  • etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Eiermasse reingeben und stocken lassen
  • dabei mit dem Pfannenschieber die Eiermasse vom Rand immer wieder in die Mitte schieben
  • Rührei auf das Teller mit den Krabben geben und mit Zitronenscheiben anrichten

 

Eine andere Variante:

Rührei mit Krabben

  • Krabben wie oben beschrieben fertig garen
  • Rührei zu den Krabben in die Pfanne geben
  • dabei ebenfalls mit dem Pfannenschieber die Krabben-Eiermasse vom Rand immer wieder in die Mitte schieben bis die Eiermasse stockt
  • auf einem vorgewärmten Teller anrichten, mit Zitrone garnieren

Tipps:

Dazu Toastbrot mit Butter reichen.