Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Paprikaschoten gefüllt

Parikaschoten gefuellt

Zutaten für 4 Personen: 

Menge  Zutat
4 grüne Paprikaschoten (je Schote etwa 200 g)
350 g Hackfleisch gemischt (Rind- und Schweinefleisch)
1 Ei
1 Zwiebel
1 Esslöffel  Petersilie geschnitten
nach Bedarf     Salz
nach Bedarf Pfeffer
100 g gekochter Reis
75 g Emmentaler Käse
100 ml Saure Sahne (Sauerrahm)
15 g Speisestärke
50 ml Tomatenmark
etwa 200 ml   Fleischbrühe (kann auch aus Würfel sein)

Zubereitung:

  • Paprikaschoten waschen, Stiele entfernen, Deckel abschneiden
  • Kerne und weiße Haut entfernen
  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Hackfleisch mit Ei, Zwiebelwürfel, Petersilie, Salz, Pfeffer und gekochtem Reis mischen
  • gut abschmecken und die Paprikaschoten damit füllen, Deckel wieder aufsetzen
  • Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren
  • Saure Sahne mit der Speisestärke und dem Tomatenmark in einem Topf verrühren
  • Paprikaschoten in den Topf stellen (die Topfgröße sollte so gewählt sein, dass die Paprikaschoten nicht umkippen können)
  • mit Fleischbrühe aufgießen (die Schoten sollten etwa bis zur Hälfte in der Soße stehen)
  • das Ganze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und bei geschlossenem Topf garschmoren lassen (dauert etwa 50 - 60 Minuten)
  • Emmentaler Käse reiben
  • Deckel der Schoten abnehmen und den Käse auf den Paprikaschoten verteilen
  • im geschlossenem Topf den Käse schmelzen lassen
  • den Deckel der Paprikaschoten wieder aufsetzen und die Schoten warm stellen
  • Soße abschmecken, eventuell noch etwas einkochen lassen

Tipps:

Die gefüllten Paprikaschoten mit Curry-Reis (Rezept hier) servieren.