Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Nudelgratin mit Salami und Käse

 Nudelgratin

Zutaten für 4 Personen:

Menge  Zutat
300 g Nudeln
250 g Schlagsahne
1 Dose Pizzatomaten (Abtropfgewicht 240 g)
100 g Salami in etwas dickeren Scheiben
150 g Erbsen (gefroren)
1 Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe (oder 1 Gramm Brühwürfel)
nach Bedarf   Salz
nach Bedarf Pfeffer
1 Packung Mozzarella (Abtropfgewicht 125 g)
150 g Emmentaler Käse
1 Esslöffel Schnittlauch in Röllchen geschnitten

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen
  • Topf von der Herdplatte nehmen, kaltes Wasser zugeben, umrühren und Nudeln in ein Sieb gießen
  • Salami, Mozzarella und Emmentaler Käse in Würfel schneiden
  • Schlagsahne mit gekörnter Brühe kurz aufkochen lassen
  • Pizzatomaten, Salami und Erbsen zur Sahne geben, einmal aufkochen lassen
  • Nudeln dazugeben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • gewürfelten Käse unter die Nudelmasse rühren
  • das Ganze in eine feuerfeste Form gießen
  • im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen
  • mit Schnittlauch garnieren

Tipps:

Sollte das Gratin zu stark bräunen, mit Alufolie etwas abdecken.