Seite wählen

Zutaten für 25 Frühlingsrollen:

Menge Zutat
25 Frühlingsrollenblätter (erhältlich im Asia-Shop)
300 gGelbrüben
300 gLauch
300 gSellerie
30 gButter
2 Esslöffel gehackte Petersilie
2 Esslöffelgehackte Zitronenmelisse
nach BedarfSalz
nach Bedarf weißer Pfeffer
3 Esslöffel Sojasoße
400 gHähnchenbrustfilet
Eiweiß
nach BedarfÖl oder Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung:

  • Gelbrüben, Lauch und Sellerie waschen, schälen und in feine Streifen schneiden
  • Butter in einer Pfanne zerlassen
  • Gemüsestreifen darin etwas anschwitzen
  • Petersilie und Zitronenmelisse zufügen, mitdünsten
  • mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen
  • Hähnchenbrustfilet waschen, mit Haushaltspapier trockentupfen, eventuell enthäuten und in 25 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer leicht würzen, kurz anbraten
  • jeweils ein Frühlingsrollenblatt mit einem Esslöffel Gemüse und einem Filetstück belegen
  • Rand mit Eiweiß bestreichen, einschlagen und zu einer Rolle formen
  • in Öl oder Butterschmalz ausbacken

Tipps:

Dazu einen frischen Blattsalat reichen (Rezept siehe Salate). 

Für vegane Frühlingsrollen das Hähnchenbrustfilet weglassen. Die Butter durch Margarine ersetzen und anstatt den Rand der Frühlingsrollenblätter mit Eiweiß, nur mit Wasser bestreichen.