Seite wählen

Zutaten:

MengeZutat
1.800 mlHolundersaft
1.200 mlRum 54 %
ca. 1/2 FläschchenBittermandelöl
7 Päckchen (á 8 g)Vanillinzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander mischen, abschmecken und abfüllen.

Tipps:

  • Die reifen Holunderbeeren am Besten im Dampfentsafter entsaften (auf 2,5 kg Früchte 250 g Zucker zugeben) siehe Holundersaft (Rezept hier). Sollte kein Entsafter zur Verfügung stehen, die reifen Beeren mit wenig Wasser weichkochen, dann abseihen und danach den Zucker hinzufügen.