Seite wählen

Zutaten für 4 Personen:

Menge Zutat 
350 g breite Nudeln 
110 g Butter 
300 g gekochten, gewürfelten Schinken 
Eier 
300 ml Schlagsahne ungeschlagen 
etwa 1/2 Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer 
etwa 1 gestrichener Teelöfffel Salz 
200 g Emmentaler 
etwa 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen 
nach Bedarf Butterflöckchen 

Zubereitung:

  • Nudeln in reichlich kochendem Wasser, mit einer Prise Salz, bissfest kochen und danach in ein Sieb gießen 
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen
  • Schinkenwürfel darin anbraten
  • Nudeln dazugeben und umrühren
  • Eigelbe und Eiweiße trennen
  • Eigelbe, Schlagsahne, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen gut miteinander verrühren
  • Emmentaler Käse reiben und unter die Eigelbmasse heben
  • Eigelbmasse zu den Nudeln in den Topf geben und das Ganze miteinander vermengen
  • Eiweiße steif schlagen
  • unter die Nudelmasse heben
  • eine flache, feuerfeste Auflaufform buttern
  • Nudeln einfüllen
  • ein paar Butterflöckchen darauf verteilen
  • den Nudelauflauf im Backofen, mittlere Schiebeleiste, bei etwa 180 Grad 30 Minuten überbacken (Umluft etwa 160 Grad)
  • Schinkenfleckerln aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauchröllchen servieren

Tipps:

Dazu passt ein frischer Salat (Rezepte hier).