Seite wählen

Zutaten für 4 Personen:

MengeZutat
1 große DoseSauerkraut (Abtropfgewicht 770 g)
1 TeelöffelKümmel ganz
nach BedarfSalz
nach BedarfPfeffer schwarz
nach BedarfPaprikapulver rosenscharf
2 ScheibenWammerl (geräucherter durchwachsener Speck)
4 StückBlutwürste
4 StückLeberwürste
4 ScheibenSchweinebauch
2 PaarRostbratwürstchen
150 – 200 mlWasser
etwasÖl oder Fett zum Anbraten

Zubereitung:

  • Sauerkraut mit Kümmel und Wasser in einen Topf geben
  • Schweinebauchscheiben salzen und mit dem Wammerl aufs Kraut legen
  • Topf zudecken und das Ganze etwa 45 – 60 Minuten dünsten (bis die Schweinebauchscheiben weich sind)
  • mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken
  • Blut- und Leberwürste mit in den Topf geben und erhitzen
  • Rostbratwürstchen in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten
  • Schlachtschüssel anrichten

Tipps:

Zu der Schlachtplatte (Kesselfleisch), Salzkartoffel (Rezept hier) oder Kartoffelpüree (Rezept hier) reichen. Gut dazu passt auch etwas Bratensoße.