Seite wählen

Zutaten für 4 Personen:

MengeZutat
600 gTomaten
100 mlWasser
1 kleineZwiebel (etwa 60 g)
1Knoblauchzehe
30 gButter oder Margarine
40 gMehl
1/2 TeelöffelBlütenhonig
1/2 TeelöffelSuppengewürz (Rezept hier)
1 Esslöffelfein geschnittene Petersilie
75 mlSchlagsahne
nach BedarfSalz
nach Bedarfweißer Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitung:

  • Tomaten waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln
  • mit etwas Wasser in einem Topf bei geringer Hitze weichkochen und durchpassieren
  • Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und ganz fein würfeln
  • Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Koblauchwürfelchen darin andünsten
  • Mehl darüber streuen, umrühren
  • mit dem Wasser unter ständigem Rühren ablöschen (das geht am Besten mit einem Schneebesen)
  • durchpassierte Tomaten dazugeben
  • Honig, Suppengewürz , Petersilie und Schlagsahne unterrühren
  • einkochen lassen, bis die Soße die richtige Konsistenz hat
  • die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken

Tipps:

Die Tomatensoße passt gut Tortelloni, Spaghetti, Penne, Maccheroni u.s.w., das Ganze mit Parmesan bestreuen.

Anstatt des selbstgemachten Suppengewürzes (Rezept hier), kann auch etwas Suppenwürfel genommen werden.