Seite wählen

Zutaten für 4 Personen:

MengeZutat
4Schweineschnitzel
2Eier
nach BedarfSemmelbrösel
nach BedarfÖl zum Braten
500 gChampignons
2Zwiebeln
150 gdurchwachsenen geräucherten Speck (Wammerl)
600 mlSchlagsahne
200 mlJoghurt
nach BedarfSalz
nach Bedarffrisch gemahlenen Pfeffer
nach BedarfPaprikapulver
etwasCayenne-Pfeffer

Zubereitung:

  • Schweineschnitzel waschen, mit Haushaltspapier trocken tupfen, etwas flach klopfen und halbieren
  • mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  • Eier in einem tiefen Teller verquirlen
  • Semmelbrösel auf einen flachen Teller geben
  • Schnitzel zuerst im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden
  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen
  • Schnitzel nacheinander darin goldgelb braten und in eine Auflaufform legen
  • Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden
  • Speck ebenfalls würfeln
  • Champignons waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln
  • Speck in einer Bratpfanne gut anbraten, eventuell etwas Öl dazugeben, herausnehmen
  • Zwiebelwürfel in die Bratpfanne geben und leicht bräunen lassen, herausnehmen
  • Pilze in der Bratpfanne mit etwas Öl gut anbraten , Speck und Zwiebelwürfel dazugeben und noch kurz weiterbraten
  • Sahne, Joghurt, Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer miteinander verrühren
  • zu den Pilzen in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen
  • die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, anschließend über die Schnitzel gießen
  • das Ganze zugedeckt ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren lassen
  • Backofen vorheizen und die Schnitzel bei 200 Grad, mittlere Schiebeleiste, etwa 60 – 80 Minuten überbacken

Tipps:

Dazu Zucchininudeln (Rezept hier) oder einen Curry-Reis (Rezept hier) servieren.